Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen „bebe® Soft Body Milk Produkttest Fotokontest

  1. Gegenstand / Veranstalter

Diese Teilnahmebedingungen regeln die Teilnahme an dem Gewinnspiel „bebe® Soft Body Milk Produkttest Fotokontest“ der Johnson & Johnson GmbH, Johnson & Johnson Platz 2, 41470 Neuss (nachfolgend bezeichnet als »Veranstalter«). Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

  1. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab 16 Jahren mit ständigem Wohnsitz in Deutschland oder Österreich. Teilnehmer, die zwischen 16 und 18 Jahre alt sind, sollten diese Teilnahmebedingungen zusammen mit einem Elternteil oder einem Erziehungsberechtigten besprechen, um sicherzustellen, dass sie und ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter diese Teilnahmebedingungen verstanden haben. Mitarbeiter des Veranstalters, der Johnson & Johnson GmbH (Österreich) und der verbundenen Unternehmen („Johnson & Johnson“) sowie der beteiligten Kooperationspartner sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

  1. Aktionszeitraum

Vom 24.09.2015, 10:00 bis einschließlich bis 24.10.2015, 18:00 (Aktionszeitraum) können die nach diesen Teilnahmebedingungen zur Teilnahme berechtigten Personen unter http://bebe-young-care-soft-body-milk.gofeminin-testlabor.de/ teilnehmen. Teilnahmeschluss ist der 24.10.2015, 18:00.

  1. Durchführung und Abwicklung

Um am „bebe® Soft Body Milk Produkttest Fotokontest “ Gewinnspiel teilzunehmen, muss der Teilnehmer min. ein Foto von sich und seinen beiden Freundinnen (dessen Zustimmung muss gegeben sein) per Mail an testlabor@gofeminin.de schicken. Dieses Foto wird dann unter http://bebe-young-care-soft-body-milk.gofeminin-testlabor.de/ durch gofeminin.de hochladen. Alle Teilnehmer müssen sich mit ihren persönlichen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Adresse, Land) registrieren, um im Falle eines Gewinns von Johnson & Johnson postalisch das Gewinnerpaketzugeschickt zu bekommen. Die Teilnahme ist kostenlos.

  1. Gewinne und Gewinnabwicklung

Die Gewinner werden per Los ermittelt. Insgesamt werden drei Pakete mit je einem 100,00 € Gutschein von Zalando, einem bebe Young Care® Handtuch und bebe Young Care® Produkten (bebe MORE Tages- und Nachtpflege, bebe MORE Waschgel, bebe MORE Peeling, bebe Young Care Smoothie Granatapfel, bebe Young Care Reinigungstücher, bebe Young Care Augen Make up Entferner) verlost.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist pro Person einmal gestattet. Die Barauszahlung des Gewinnwertes ist ausgeschlossen.

Die Gewinner werden innerhalb von zwei Wochen nach Gewinnspielende per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse über den Gewinn und die Gewinnabwicklung informiert und der Gewinnpostalisch zugestellt. Wird ein Teilnehmer unter der angegebenen Postadresse nicht erreicht, verfällt der Anspruch auf den Gewinn. Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten fehlerhaft sein (z.B. ungültige E-Mail-Adresse und/oder Postadresse), ist der Veranstalter nicht verpflichtet, richtige Adressen auszuforschen.

  1. Verfügbarkeit

Der Veranstalter weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Das Gewinnspiel kann aufgrund von äußeren Umständen oder Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber dem Veranstalter entstehen.

Hierzu können technische Probleme, Regeländerungen oder Entscheidungen durch Plattformen wie Facebook gehören, falls das Gewinnspiel auf oder in Zusammenhang mit ihnen veranstaltet wird.

  1. Nutzungsrechte, Freistellung und Verantwortlichkeit

Der Veranstalter ist nicht verpflichtet, die von den Teilnehmern bereitgestellten Inhalte auf potenzielle Verletzungen der Rechte Dritter zu überprüfen. Der Veranstalter ist jedoch berechtigt, Inhalte abzulehnen, wenn sie nach seiner sachgerechten Einschätzung rechtswidrig sind gen die guten Sitten verstoßen. Einzelheiten (siehe Netiquette). Mit dem Hochladen von Inhalten, insbesondere Bildern, erklären die Teilnehmer, dass diese frei von Rechten Dritter sind, also dass die Inhalte entweder von ihnen stammen oder sie die Einwilligung der Urheber sowie der ggf. auf Bildern und Videos abgebildeten Personen eingeholt haben. Die Teilnehmer stellen den Veranstalter von allen Ansprüchen Dritter frei, die aufgrund der bereitgestellten Inhalte entstanden sind. Sie erklären sich bereit, den Veranstalter in jeder zumutbaren Form bei der Abwehr dieser Ansprüche zu unterstützen.

Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihre Einreichungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel und Präsentation der Teilnehmerbeiträge vom Veranstalter in Online- wie Offlinemedien (zum Beispiel im Printbereich) genutzt, verbreitet sowie auf sonstige Weise Dritten werblich öffentlich zugänglich gemacht werden. Für diese Zwecke ist es dem Veranstalter außerdem erlaubt, die Einreichungen zu bearbeiten und – falls es erforderlich ist – Dritten Nutzungsrechte an ihnen einzuräumen. Diese Rechteeinräumung erfolgt unentgeltlich sowie ohne räumliche, inhaltliche oder zeitliche Beschränkung.

Der Teilnehmer verzichtet auf Urhebernennung nach § 13 UrhG sowie vollständige Nennung seines Namens im Zusammenhang mit den von ihm eingesendeten/hochgeladenen Bildern. Er ist aber mit der Nennung seines Vornamens, Alters und Ortes im Zusammenhang mit den Bildern einverstanden.

  1. Haftung

Für eine Haftung des Veranstalters auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen gemäß dieser Ziffer folgende Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen:

Der Veranstalter haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

Ferner haftet der Veranstalter für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragspartner regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet der Veranstalter jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der Veranstalter haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Soweit die Haftung des Veranstalters ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters

  1. Datenschutz

Der Veranstalter erhebt und nutzt die Daten der Teilnehmer nur so weit dies gesetzlich erlaubt ist oder die Teilnehmer darin einwilligen. Folgende Daten werden von den Teilnehmern durch den Veranstalter erhoben und dienen der Gestaltung, Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels: Name des Teilnehmers, E-Mail-Adresse, Adresse. Es gilt die allgemeine des Veranstalters.

  1. Hinweise und Bedingungen von Facebook

Neben diesen Teilnahmebedingungen wird das Verhältnis zwischen dem Veranstalter, dem Teilnehmer und gofeminin.de durch die Teilnahmebedingungen (siehe https://www.bebe.de/service/teilnahmebedingung/) und die Datenschutzregeln von gofeminin.de (siehe Datenschutzerklärung) bestimmt.

Die Teilnehmer können gegenüber gofeminin.de keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Nutzung oder der Teilnahme am Gewinnspiel entstehen.

Die Teilnehmer erkennen an, dass das Gewinnspiel in keiner Weise von gofeminin.de gesponsert, unterstützt oder organisiert wird bzw. in keiner Verbindung zu gofeminin.de feminin steht.

Alle Informationen und Daten, die durch die Nutzung des Gewinnspiels durch die Teilnehmer mitgeteilt oder von diesen erhoben werden, werden nur dem Veranstalter und nicht gofeminin.de bereitgestellt.

Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich des Gewinnspiels sind an den Veranstalter und nicht an Facebook zu richten.

  1. Sonstige rechtliche Hinweise

Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Der Veranstalter kann einen solchen Ausschluss auch nachträglich aussprechen, Gewinne aberkennen oder diese zurückfordern. In der Beurteilung ist der Veranstalter frei.

Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein, so berühren diese nicht die Wirksamkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen